Online-Kunst-Workshops mit Discord

Mut zu neuen, digitalen Wegen

von Sandra Zenker, Malwerk Schwerin im Mai 2021

In diesem Blogbeitrag erfährst du, welche Erfahrungen ich, Sandra Zenker vom Malwerk Schwerin, bei der Konzeption und Durchführung meines ersten Online-Kunstworkshops gemacht habe. Allen anfänglichen Zweifeln zum Trotz habe ich Dank der Möglichkeiten der Online-Plattform Discord schnell erste Erfolge erzielt.  Online-Workshops sind anders, aber auch lohnenswert. Mein Text soll einen Einladung sein, es beim nächsten Workshop auch mal digital zu versuchen – als Dozent:in oder Teilnehmer:in.

Zweifel am Gelingen von Online Workshops

Ich hatte lange Zweifel, ob Online Kunstworkshops wirklich funktionieren. Ich bin ein geselliger Mensch und als Künstlerin und Kunstlehrerin deshalb doch eher eine Freundin von dem direkten, „echten“ Miteinander. In meinen Gruppenworkshops für Aquarell- und Acrylmalerei blühen meine Teilnehmer:innen und ich regelrecht auf. Wir besprechen gemeinsam Bilder, trinken Tee und tauschen uns auch persönlich aus. Aus diesem Grund konnte ich mir nicht vorstellen, wie man über Kamera  &  Co. einen komplexen Kunstworkshop leisten soll, von dem alle Beteiligten erfreut sind und auch etwas lernen.

Wie soll man komplexes Wissen vom Zeichnen und Malen über einen Bildschirm vermitteln? Wo bleibt denn da das persönliche Miteinander zwischen Künstler:in und Teilnehmer:in? Lernen die Teilnehmer:innen auf diese Weise etwas?

Ich konnte mir das einfach nicht positiv vorstellen.

Mut zu neuen Wegen

Der zweite Lockdown mit seiner Länge und Härte zwang mich dazu, die Ablehnung von Onlinekursen zu überdenken. Über KUKUNDO las ich immer wieder Beiträge über das Gelingen von Online-Kunstkursen und fasste schließlich den Entschluss, in Eigenregie etwas Neues zu lernen.

Mit Hilfe einer Kollegin entdeckte ich das Online-Programm Discord. Sie hatte damit bereits gute Erfahrungen gemacht und sah das Potenzial auch für meinen Kunstbereich.

Nach nur ein paar Tagen Übung war die Bedienung ganz einfach geworden und ich hatte den Inhalt meiner Aquarellworkshops digitalisiert, d.h  ich hatte Schritt-für-Schritt Anleitung meiner Bilder fotografiert und Foto-Mal-Vorlagen hochgeladen. Mein erster Online-Workshop war geboren!

Im Folgenden beschreibe ich die Funktionalität und das Vorgehen mit Discord etwas genauer.

Discord – eine leicht zu bedienende Community-Plattform

Um Discord zu nutzen, musst du keine Software runterladen, sondern du kannst ausschließlich online auf der Plattform arbeiten. Die Nutzung ist kostenlos. Du startest in dem du dich mit einem  Servernamen registrierst. Meinen Server habe ich nach meiner Kunstschule  „Malwerk Schwerin“ benannt.

Die Teilnehmer:innen könnten dem Server über einen Link beitreten, der über die Funktion “Leute einladen”  generiert wird.

Leute einladen

generierter Link

Über den Link gelangt man auf eine übersichtliche Online-Plattform, die in zwei Bereiche gegliedert ist, in den

  • Textkanal und den
  • Sprachkanal.

Im Textkanal kannst du als Dozent:in Malvorlagen, Bilder, Schritt-für-Schritt-Anleitungen etc. hochladen. Jede:r Teilnehmer:in hat während der Online-Zeit Zugriff darauf und kann sich alles in Ruhe anschauen. Die nachfolgenden Bildschirmfotos zeigen Beispiele meiner Malvorlagen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Vogel Bildvorlagen

Meine Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Bildbeispiele

Über den Sprachkanal, kannst du per Video- und Sprachchat sowie per Textnachricht kommunizieren. Durch die einfachen Symbole wie Telefonhörer und Kamera ist dies leicht verständlich für die Teilnehmer:innen.

Falls jemand aus der Leitung fliegt, trennt man die Verbindung und wählt sich erneut in den Sprachkanal. Je nach Internetverbindung und Endgerät kann das schon einmal passieren.

Weiterhin kann sich jeder stumm schalten, dadurch wird der Dozent oder die Dozentin während des Vortrags am besten gehört und gesehen auf dem Bildschirm.

Disconnect

Stummschalten

Damit ich live vormalen kann, trete ich über die Discord-App per Handy als eine weitere Teilnehmerin der Online-Plattform bei.

Dadurch kann ich schwierigere Inhalte, wie z.B. Fell und Federn, vorführen. Hierfür benötige ich einen Handy-Arm, der fest an meiner Schreibtischplatte befestigt wird.

Wichtig: über meinen Computer trenne ich die Verbindung zum Server, damit es nicht zu Rückkopplungs-Geräuschen kommt.

Sobald ich die Kamera eingeschaltet habe, beginne ich zu malen und zu zeichnen. In einem meiner letzten Online-Workshops habe ich Fuchs und Rotkehlchen von der ersten Skizze bis zum fertigen Aquarellbild gemalt.

Aus der Sicht der Teilnehmenden

Soweit zum technischen Teil. Doch wie ist der Kursablauf und worin bestehen die Unterschiede und worin die Gemeinsamkeiten zum Präsenzworkshop?

Online-Workshop versus Präsenz-Workshop

Engere Themenwahl

Der größte Unterschied, von meinem Online-Workshop zu meinem Präsenzkurs ist, dass nicht jede/r malen kann, was er oder sie will. Ich habe als Dozentin online weniger Feingespür für die Teilnehmer:innen, da sie nicht leibhaftig vor mir sitzen. Aus diesem Grund sind meine Themen klarer und einfacher formuliert als in meinen Präsenz-Workshops.

Technische Herausforderungen

Zunächst sind bei einem Online-Workshops am Anfang in der Regel kleinere technische Hürden zu meistern: mal fehlt der Ton, mal das Bild…da kommt man ganz schön ins Schwitzen, wenn ein:e Teilnehmer:in mich nicht sehen kann. Aus diesem Grund fangen wir meist verspätet an, die Zeit wird dann hinten dran gehängt.

Die Vorstellungsrunde – vertrautes Element.

Doch wenn alle Teilnehmer:innen online sind, starten wir – wie auch im Präsenzkurs – mit einer kleinen Vorstellungsrunde. In dieser finde ich heraus, wer Anfänger:in ist und wer schon Erfahrungen in der Aquarellmalerei hat.

Kommunikation

Obwohl im Onlinekurs die Kommunikation nur über den Bildschirm läuft, können erstaunlich viele künstlerische Fragen geklärt werden und zwischen den Teilnehmer:innen und mir entsteht sogar eine gewisse Nähe, wie ich sie auch aus meinen Präsenzworkshops kenne. Allerdings muss ich bei den Teilnehmer:innen doch mehr nachfragen als sonst, weil ich am Bildschirm die Mimik und Körpersprache der Teilnehmerinnen nicht so gut sehe wie im Präsenzkurs.

Wissenstransfer

Durch die Frage- und Antwortrunden bin ich mit meinen Teilnehmer:innen während des Online-Workshops immer im Dialog, so dass auch komplexes Wissen vom Zeichnen und Malen vermittelt werden kann. Meine Live-Vorführungen und Erläuterungen kann ich wunderbar mit Bilder, Zeichnungen und Skizzen von mir illustrieren, in dem ich sie einfach hochladen und so allen zugänglich mache.

Aufwand

Etwas weniger anstrengend ist das Unterrichten, da ich eher Vorträge halte und die Teilnehmer:innen selbstständiger arbeiten als im Präsenzunterricht. Allerdings ist die Vorbereitung aufwendiger, alles muss digitalisiert und hochgeladen werden und ich male Bild-Beispiele genau zum jeweiligen Thema, da es sonst schwierig wäre, die Technik über die Distanz des Bildschirms zu vermitteln.

Praxisteil und Bildbesprechung

Eine weitere Gemeinsamkeit zwischen dem Online-und Präsenzkursen ist, dass auf den Theorieteil der Praxisteil und zum Abschluss eine Bildbesprechung folgt.

Dafür halten die Teilnehmer:innen, ihr Bild zur Korrektur in die Kamera. Das erfordert etwas Mut, das müssen sie sonst nicht, da ich um den Tisch laufe und Tipps und Tricks ganz individuell gebe.

Malen in vertratuer Umgebung

Ein klarer Vorteil des Online-Workshops ist die Ruhe und Vertrautheit beim Malen von Zuhause aus. Für mich als Dozentin verbindet der Online-Workshop die Menschen aus ganz Deutschland und verschafft mir mehr Teilnehmer:innen überregional.

 

Mein Resümee: ich mache weiter

Abschließend kann ich sagen, dass alle Teilnehmer:innen meiner ersten Online-Kurse mit ihren Bilder zufrieden waren, dass das Wissen gut vermittelt wurde (so zumindest die Rückmeldung meiner Teilnehmer:innen) und dass auch am Bildschirm, trotz Distanz, ein persönlicher Austausch stattfand. Im Nachgang besteht sogar weiterhin Kontakt untereinander.

Viele meiner Teilnehmer:innen malen nach dem Online-Workshop weitere Motive, da ich sie mit meiner Leidenschaft für die Kunst angesteckt habe, es wird deutlich, dass sie etwas gelernt haben und mit Spaß bei der Sache sind. Die Bilder, die darüber hinaus entstehen, bespreche ich oft im Nachgang per Mail, so dass auch die persönliche Ebene nicht zu kurz kommt.

Ergebnisse

Auch eine Schülerarbeit

Verbessern werde ich noch den technisch-organisatorischen Part. Ein Technik-Vorabtreffen wird in Zukunft für einen pünktlichen Start sorgen. Außerdem denke ich noch über eine neue Kameralösung für das Live Malen nach, da das Videoformat meiner Handykamera recht klein ist.

Ich habe meine Haltung auf jeden Fall geändert, ein klares Pro für den Online-Workshop! Und nun hoffe ich, dass auch du den Mut fassen kannst, neuen künstlerische Wege in der digitalen Welt zu bestreiten.


Sandra Zenker ist 1982 in Wiesbaden geboren und lebt mit ihrer Familie in Schwerin auf einem Bauernhof. Das Malen und Zeichnen begleitet sie schon das ganze Leben. In die professionelle Richtung ging es durch das Studium zur Diplom Modedesignerin und die Gründung ihrer Kunstschule Malwerk. Neben Malerei (Aquarell/Öl/Acryl) und Zeichnen beherrscht sie die menschliche Darstellung und das Plastizieren mit Ton. Die Natur ist für ihre Kunst eine große Inspirationsquelle. Seit 2020 arbeitet sie auch als freie Künstlerin an eigenen Ausstellungen und Auftragsarbeiten.

Neben Kursen für Kinder und Erwachsene, bietet sie auch Einzelunterricht an, leitet Workshops und betreut Schulprojekte.

Aktuelle Kurse von Sandra Zenker

Malkurs / Zeichenkurs | Bildende Kunst allgemein | Online-Kurs | Gutschein | Zeichenkurs
Schwerin
ONLINE-LIVE-WORKSHOP Aquarellmalerei & Buntstift / Tier Aquarell
26.06.2021 - 26.06.2021
1 Tag
AnbieterIn
Malwerk
DozentIn
Sandra Zenker
Thema
experimentell, figurativ-gegenständlich, Komposition, frei, Grundlagen, Mappenvorbereitung, Illustration, Tiere, Natur
Technik
Aquarell, Zeichnen, Mischtechnik / Mixed Media, Bleistift, intuitives Zeichnen, Intuition
Level
E F

55,00 €

10 Plätze frei
Weitere Buchungsoptionen verfügbar
Malkurs / Zeichenkurs | Bildende Kunst allgemein | Online-Kurs | Gutschein | Zeichenkurs
Schwerin
Aquarellmalerei & Blumen
07.08.2021 - 07.08.2021
1 Tag
AnbieterIn
Malwerk
DozentIn
Sandra Zenker
Thema
experimentell, figurativ-gegenständlich, Komposition, frei, Grundlagen, Mappenvorbereitung, Illustration, Tiere, Natur
Technik
Aquarell, Zeichnen, Mischtechnik / Mixed Media, Bleistift, intuitives Zeichnen, Intuition
Level
E F

55,00 €

10 Plätze frei
Weitere Buchungsoptionen verfügbar
Bildende Kunst allgemein | Gutschein | Jugendkurs | Kinderkurs | Malkurs | Malkurs / Zeichenkurs | Zeichenkurs
Schwerin
KINDER & JUGEND GEBURTSTAG
Kurs auf Anfrage
AnbieterIn
Malwerk
DozentIn
Sandra Zenker
Thema
abstrakt, Blumen, Comic, Mangas, experimentell, figurativ-gegenständlich, frei, Grundlagen, Illustration, Komposition, Natur, Portrait, Schmuckgestaltung, Stilleben, Tiere
Technik
Acryl, Aquarell, Bleistift, Buchbinden, Collage, Gips, Gouache, Handlettering, Holzbearbeitung, Intuition, intuitives Zeichnen, Kohle, Linolschnitt, Metallbearbeitung, Pastellkreide, Tusche, Upcycling
Level
E F

150,00 €

Weitere Buchungsoptionen verfügbar
Malkurs / Zeichenkurs | Bildende Kunst allgemein | Ausdrucksmalerei | Online-Kurs | Gutschein | Zeichenkurs
Schwerin
Exclusiver Einzelunterricht
Kurs auf Anfrage
AnbieterIn
Malwerk
DozentIn
Sandra Zenker
Thema
experimentell, abstrakt, figurativ-gegenständlich, Landschaft, Portrait, Komposition, Architektur, frei, Grundlagen, Mappenvorbereitung, Blumen, Stilleben, Illustration, Tiere, Natur
Technik
Acryl, Aquarell, Zeichnen, Pastellkreide, Collage, Mischtechnik / Mixed Media, Gouache, Kohle, Bleistift, Linolschnitt, intuitives Zeichnen, Intuition, Tusche, Kreide
Level
E F

68,00 €

Weitere Buchungsoptionen verfügbar