Angaben zum Kursanbieter

31. Sommerakademie 2020: 12. Juli – 08. August 2020

Aufgespult und abgewickelt?
Zwischen Ausgang und Eingang: Trafo.

Vernetzung ist Bündelung und Zusammenschluss verschiedener Energiekreise zwecks Transformation: Auf und davon mit aufeinander abgestimmten Frequenzen. Der Trafo schaltet nicht gleich, er macht die Wechselspannung produktiv, damit Sie ihren Wirkungskreis vergrößern können. Wachstum braucht Energie, doch ohne Widerstände kein Weiterkommen. Klinken Sie sich ein?

Im Sommer stehen die Ateliers und Studios des Johannishofs schöpferisch-suchenden, künstlerisch-schaffenden Menschen aller Generationen und jedweder Herkunft offen. Hier begegnen sich Musik, Malerei, Bildhauerei, Tanz, Literatur, Fotografie, Film und Schauspiel - Raum für einen vielschichtigen Dialog: mit anderen Menschen, mit dem Werkstoff, mit sich selbst. Das Beisammensein im Innenhof, die Rahmenveranstaltungen sowie die umgebende Landschaft mit Blick über das Siebengebirge sorgen für Entspannung und Inspiration.

Für Kinder und Erwachsene, die ihre künstlerischen Schaltkreise vernetzen wollen, ohne durchzubrennen.
Buchungsbedingungen
Grundsätzlich sind nur schriftliche Anmeldungen (per Post oder online) gültig. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine verbindliche Anmeldebestätigung und – soweit nötig – nähere Informationen zu Ihrem Kurs. Material-, Modell- und Musikerkosten sind in der Kursgebühr nicht enthalten und werden in den einzelnen Kursen gesondert abgerechnet. Mittagessen und Abendessen kann vor Ort gebucht werden. Eine Ausnahme ist der Kurs „Kinderatelier“, hier sind die Kosten für Material und Mittagessen im Kurspreis enthalten.

Die Übernachtung muss separat gebucht werden (siehe Seite «Übernachten»).

In der Kursgebühr enthalten sind neben dem gewählten Kurs alle kursübergreifenden Veranstaltungen auf dem Johannishof.

Die Veranstalter behalten sich vor, einen anderen als den genannten Dozenten einzusetzen, wenn unvorhersehbare Umstände wie beispielsweise eine kurzfristige Erkrankung dies erfordern.

Rücktritt, Kündigung

Bei Rücktritt durch den Teilnehmer fällt eine aufwandsabhängige, gestaffelte Stornogebühr an: Von der Anmeldung kann bis vier Wochen vor Beginn des Kurses kostenlos zurückgetreten werden. Bei einem Rücktritt bis zwei Wochen vor Kursbeginn stellen wir 50 Prozent der ausgewiesenen Kursgebühr in Rechnung. Bei einem späteren Rücktritt berechnen wir 100 Prozent der Teilnahmegebühr. Die Gebühr entfällt, wenn eine Ersatzperson benannt wird und diese an der Veranstaltung teilnimmt. Es bleibt dem Teilnehmer vorbehalten, einen evtl. geringeren Schaden nachzuweisen. Rücktritt und Kündigung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Seminarversicherung

Sie haben sich voller Vorfreude angemeldet. Was aber, wenn Sie kurz vor oder während des Kurses erkranken und Ihre Teilnahme stornieren oder abbrechen müssen? In diesen Fällen entschädigt Sie die Seminarversicherung z. B. der Europäischen Reiseversicherung (ERV). Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite der ERV: www.seminarversicherung.de. Versicherungen, Haftung Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Hausordnungen sind zu beachten. Eltern haften für ihre Kinder und für noch nicht volljährige Jugendliche. Die An- und Abreise sowie die Unterbringung erfolgt auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko der Teilnehmer.

Absage des Veranstalters

Wir behalten uns vor, Änderungen vorzunehmen. Die Kurse finden nicht statt, wenn die notwendige Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird, der Dozent erkrankt ist oder andere – nicht zu beeinflussende – wichtige Gründe vorliegen. Über diese Änderung informieren wir Sie unverzüglich und bereits überwiesene Gebühren werden Ihnen vollumfänglich zurückerstattet; darüber hinaus können keine weiteren Ansprüche gegenüber dem Alanus Europäisches Forum für interklturellen Dialog e. V. geltend gemacht werden.

Kontakt

Bahnhofstr. 27a, 53347 Alfter, Olsdorfer Heide, Johannishof
Tel: +49 (0) 2222 931595
Ansprechpartner: Stefanie Gather
Sie haben noch Fragen zum Kursanbieter?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Angelika Kehlenbach

Frau Angelika Kehlenbach

Künstlerin und Biologin, aufgewachsen in Indien, Studium der Malerei und Bildhauerei an der Alanus Hochschule. Begleitet Menschen und Prozesse mit künstlerischen Mitteln


Corinna Krebber

Frau Corinna Krebber

Studium der Architektur FH Würzburg; Studium Freie Kunst, Alanus Hochschule, Alfter;
Ausstellungen im In- und Ausland, Dozententätigkeit, Museumspädagogik, Kurse.

http://www.corinnakrebber.com

Daan van Neerven

Herr Daan van Neerven

Zahntechniker, Baukonstrukteur, 15 Jahre Leitung des Künstlerzentrums „der Olifant“ in Nijmegen.

Seit 2012 selbstständig mit einer Werkstatt in Nijmegen (NL).


David Jacobs

Herr David Jacobs

Schreibt selber leidenschaftlich gerne Lyrik und Kurzgeschichten. Er liebt das Spiel mit der Sprache und bietet Schreibwerkstätten für Lyrik, Kreatives und Autobiographisches Schreiben an.
Er ist Sozialpädagoge, arbeitete als Fachlehrer und Heimleiter und ist hauptberuflich als Coach in Bonn tätig.


Jairo Gutiérrez Feut

Herr Jairo Gutiérrez Feut

Freier Künstler und Dozent, arbeitet zwischen Medienkunst und Bildender Kunst.
Studium in der Universidad de las Artes de Cuba und in der Kunsthochschule für Medien in Köln.

http://www.jairogf.net

Johannes Koch

Herr Johannes Koch

Studium der Linguistik, seit 2015 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Diverse Stipendien und Preise, Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Er unterrichtet in Tübingen und lebt in Leipzig.


Matthew Sonnicksen

Herr Matthew Sonnicksen

Erzähler, Pädagoge und Musiker von Beruf und aus Berufung, Zertifizierung in der Storytelling-Didaktik in Oxford, Workshops
und Kurse zum Thema Storytelling, Trainer für Public-Speaking und Moderation, Studiomusiker mit platinverkauften Musikträgern, unterwegs auf Tour durch Europa als Musiker und Storyteller.

http:// www.storywards.com

Paul Watermann

Herr Paul Watermann

Seit 2013 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Er schreibt Gedichte und Kurzprosa und lebt in Leipzig.


Petra Rosenkranz

Frau Petra Rosenkranz

Malerei- und Kulturpädagogikstudium an der Alanus Hochschule, davor Heilpädagogik in Südafrika, jetzt in Nordafrika Kunst unterrichtend. Dazwischen viel gefärbt, neben Papieren vor allem Wände und Möbel.

http://www.petrarosenkranz.com

Ulrich Paul

Herr Ulrich Paul

Schreinerlehre, Studium Bildhaftes Gestalten / Freie Malerei und Kunsttherapie an der FKN Nürtingen und an der Alanus Hochschule in Alfter / Bonn. Freiberuflich als Kunsttherapeut und Maler tätig. Regelmäßig künstlerische Kurse, Workshops, Malreisen. Lebt in Krefeld.


Valerie Häußler

Frau Valerie Häußler

Studium der Bildhauerei und Kulturpädagogik an der Alanus Hochschule (Diplom 2010). Weiterbildungen in Gesprächsführung (Carl Rogers) und Bewegungsarbeit (Authentic-Movement).
Ortsbezogene Installationen und Interventionen im öffentlichen Raum, Kursarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Tätigkeit im „Erfahrungsfeld der Sinne – EINS+ALLES“.

http://www.valerie-haeussler.de
Bei Gefallen - gerne teilen

Hilfe benötigt?

Nach oben