Angaben zum Kursanbieter

In meiner eigenen Arbeit geht es mir um das Sichtbarmachen von Atmosphärischem, von Lichtstimmungen, Dramatischem aber auch Ruhigem; um das Festhalten von Kräften und Erscheinungen in der Natur. Ich bevorzuge Techniken, die mir am besten erlauben, die Transparenz der Farben festzuhalten und das Licht lebendig werden zu lassen.

Im Mittelpunkt des seit 2004 bestehenden Mal- und Zeichenkurses steht die zeichnerische und malerische Auseinandersetzung mit der Landschaft, dem Stilleben und der menschlichen Figur. Naturstudium und spielerisch-ophantasievolle Umsetzungen ergänzen sich dabei.
Begleitet wird die künstlerische Arbeit durch Kompositionsübungen, Studien zu Fabrklängen und die Anwendung verschiedener malerischer sowie zeichnerischer Techniken unter meiner individuellen Anleitung und Beratung. In den wärmeren Jahreszeiten wird nach Möglichkeit draußen gearbeitet (Hausgarten des Veranstaltungsgebäudes).
Der Kurs findet jeweils Montags von 19.00 bis 22.00 Uhr im ev. Gemeindehaus (Souterain Seiteneingang) in 13187 Pankow, Breite Str. 38 (Rotes Backsteinhaus direkt gegenüber der Pankower Kirche) statt.
Buchungsbedingungen
4-er Karte (4 frei wählbare Abende innerhalb von 6 Monaten) = 34,00 €/ ermäßigt 29,00 €
8-er Karte (4 frei wählbare Abende innerhalb von 6 Monaten) = 64,00 €/ ermäßigt 49,00 €
Einzelpreis pro Kursabend = 10,00 €/ ermäßigt 9,00 €
Schnupperkurs (einmalig) = 8,00 €/ ermäßigt 7,00 €

Kontakt

Kreuzstr. 17, 13187 Berlin
Tel: 030/ 48 55 277
Ansprechpartner: Jörg Schultz-Liebisch
Sie haben noch Fragen zum Kursanbieter?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Jörg Schultz-Liebisch

Herr Jörg Schultz-Liebisch

• geb. 1957 in Berlin
• Vater: Paul Schultz-Liebisch (Berliner Maler, 1905-1996)
• 1974-1976 Lehre als Schrift- und Plakatmaler
• 1976/ 77 Arbeit bei der DEWAG-Werbung Berlin
• 1978-1983 Grafikstudium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (Diplom 1983)
• 1983-1987 freischaffender Grafiker und Illustrator
• seit 1988 Grafiker des Schauspielhauses Berlin (heute Konzerthaus Berlin)
• ab 1989 verstärkte Hinwendung zur Malerei
• seit 2004 Leiter eines Mal- und Zeichenzirkels in Berlin-Pankow

http://www.schultz-liebisch.de
Bei Gefallen - gerne teilen

Hilfe benötigt?