Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Die vielen Facetten des Glasschliffs

03.07.2021 - 10.07.2021
Einmalkurs
Frauenau, Deutschland
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
840,00 €
3 Plätze verfügbar
Kursanbieter kontaktieren
Veranstaltungsort
Kategorien
DozentIn
Technik

Kursbeschreibung

Glasschliff und Kaltbearbeitung von Glas ist ein eigenständiger kreativer Prozess, durch den wir das Glas formen und ihm unseren persönlichen Ausdruck verleihen. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten des Gestaltens von kaltem Glas. Nach einer Einführung in die verschiedenen Techniken und Maschinen beginnen wir mit der Realisierung unserer eigenen Projekte. Wir bearbeiten mitgebrachte oder im Bild-Werk erhältliche, geblasene oder gegossene Rohlinge mit Schnitten und Facetten, experimentieren mit verschiedenen Texturen und lernen die Stücke abschließend zu glätten und zu polieren. Ergänzend diskutieren wir das Vermeiden von häufig auftretenden Fehlern und verschiedene Möglichkeiten der Reparatur von Glasschäden. Eine Einführung in das Laminieren und in Konstruktionstechniken mit verschiedenen Klebstoffen rundet den Kurs ab.

Kurszeiten

Die Kurszeiten werden gemeinsam mit den KursleiterInnen festgelegt.
Beginn ist i.d.R. um 9 oder 10 Uhr, Ende um 17/18 Uhr. Die Werkstätten können aber bis in den Abend hinein (ca. 22 Uhr) genutzt werden.
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Anthony Scala

Anthony Scala arbeitet seit über 20 Jahren im von Peter Layton gegründeten Glasstudio London Glassblowing. Nach seiner Ausbildung zum Architekturmodellbauer begann er dort 1999 eine Lehre und entdeckte seine Leidenschaft für die Kaltbearbeitung von Glas. In den folgenden Jahren experimentierte Anthony Scala mit verschiedenen Techniken und den Kombinationsmöglichkeiten von Glas mit ungewöhnlichen Materialien. Er ist bekannt für seine akribisch bis ins kleinste Detail bearbeiteten Glasskulpturen, die weltweit ausgestellt werden.
http://www.anthonyscalaglass.co.uk

Materialliste

Grundlegende Materialien sind im Kurs enthalten. Es können aber, je nach Verbrauch, zusätzliche Materialkosten anfallen.

Unterkunft

Die Teilnehmenden organisieren ihre Unterkunft selbst. Frauenau ist ein wunderschön gelegener Ort im Bayerischen Wald, der über ein großes Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen verfügt. Bei Interesse kann aber auch kostengünstig auf dem Akademiegelände gecampt werden. Sanitäre Einrichtungen sind vorhanden, gegen Aufpreis kann bei Bedarf auch eine Stromleitung zum Wohnmobil gelegt werden.

Verpflegung

Mahlzeiten sind nicht inklusive. In beiden Akademiegebäuden sind geräumige, gut ausgestattete Küchen zur Gemeinschaftsnutzung vorhanden. Dreimal wöchentlich werden Abendessen vor Ort organisiert. Außerdem gibt es mehrere Gaststätten vor Ort.
Bei Gefallen - gerne teilen

Schlagwörter

Hilfe benötigt?

    Nach oben