Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Hand und Fuß (7 Stunden)

16.02.2020 - 16.02.2020
Einmalkurs
Hamminkeln
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
89,00 €
10 Plätze verfügbar
Kursanbieter kontaktieren

Kursbeschreibung

Mit ihren zahlreichen Knochen, Sehnen, Bändern und Muskeln gehören Füße und Hände zu den komplexesten Teilen des menschlichen Körpers. Sie realistisch - malerisch oder zeichnerisch - wiederzugeben, stellt eine große Herausforderung dar und bedarf intensiver Übung.
Unabhängig von Mal- oder Zeichenmedium werden durch Übungen grundlegende Fähigkeiten des Erkennens und der Wiedergabe von verschiedenen Gesten vermittelt, sodass sich dieser Workshop als Einstieg für das Zeichnen oder Malen von Körper-Porträts eignet.
Sowohl die korrekten Proportionen als auch die richtige Perspektive wird anhand von Foto-Vorlagen geübt, die zur Verfügung gestellt werden.

Für wen ist der Workshop geeignet?
Der Workshops richtet sich an Maler- und ZeichnerInnen, die sich an das schwierige Thema „Porträt“ heranwagen möchten. D.h. Erfahrung in einer beliebigen Technik sind von Vorteil, da Übungen zu einzelnen Mal- und Zeichen-Techniken nicht Bestandteile des Workshops sind.

Ablauf
Der erste Teil des Workshops beinhaltet einfache Übungen zum Thema anhand von Vorlagen.
Im weiteren Verlauf des Workshops werden die Vorlagen weiter ausgearbeitet, ggf. in der bevorzugten Techniken und eigene Motive werden besprochen und umgesetzt.

Der Workshop beinhaltet
- freies WLAN
- Kaffee und Tee
- ausgewählte Softdrinks und Mineralwasser

Eckdaten
- ab 16 Jahre
- Teilnehmerzahl: 3 – 10
- Anmeldefrist: jeweils 14 Tage vor jeweiligen Termin

Kurszeiten

- jeweils von 10 – 17 Uhr
- Mittagspause: 13:15 - 14:00
- Anmeldefrist: jeweils 14 Tage vor jeweiligen Termin
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Michael Schnitker

Geboren in der Industriemetropole Duisburg zog es mich in den letzten Jahren immer weiter aufs Land und seit Ende 2010 lebe und male ich in Hünxe am Rande des Ruhrgebiets.

Die Leidenschaft zur Malerei zeigte sich schon während der Schulzeit. Nach meinen Abschluss studierte ich zwei Jahre Kunst und Illustration, wechselte aber mit dem beginnenden Boom des Internets Mitte der 90er Jahre den Pinsel gegen die Maus und das Lotterleben als Student gegen die Knechtschaft als MedienDesigner und Programmierer. Aktuell arbeite ich hauptberuflich im Bereich DatabasePublishing für ein mittelständisches Unternehmen.

Die Spezialisierung auf die Motive Natur, bzw. Tiere ist meiner Liebe zu ihnen geschuldet. Ich hatte das große Glück, in einer der grünen Ecken Duisburgs aufzuwachsen – ja tatsächlich, die gibt es – und schon sehr früh entwickelte ich einen starken Hang zu ihnen und ich fühle mich heute auch erst richtig wohl, wenn ich auf einer langen Wanderung, mit dem Mountainbike oder einfach im Zelt in der Natur unterwegs bin.
http://www.schnitker-fine-art.de

Materialliste

Für Skizzen und erste Vorzeichnungen sollte einfaches, farbiges Papier mitgebracht werden. Die Übungen werden zeichnerisch durchgeführt, so dass zudem Farb-/Pastellstifte in Schwarz, Weiß und einem Mittelton (z.B. Siena gebrannt) benötigt werden.

Eigene Vorlagen können gerne mitgebracht werden, sie sollten jedoch in guter Qualität und mindesten die Größe DIN A4 haben.

Sämtliche Materialien und Equipment für die Techniken Pastell, Acryl, Öl, Guache und Aquarell, sowie Zeichenmaterialien stehen aber auch gegen eine Materialpauschale zur Verfügung.

Unterkunft

Das Dorf Marienthal (Hamminkeln) und die direkte Umgebung bietet verschiedenste Übernachtungsmöglichkeiten, vom exklusiven Wellness-Hotel bis hin zu einem Wohnmobilstellplatz.

Verpflegung

Direkt am Atelier befindet sich ein sehr gutes italienisches Restaurant sowie wenige Meter entfernt gut-bürgerliche Küche und ein Café.
Bei Gefallen - gerne teilen

Hilfe benötigt?