Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Online-Kurs: Projektwochen

25.05.2020 - 06.06.2020
Einmalkurs
Bad Reichenhall, Deutschland
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
750,00 €
6 Plätze verfügbar
Kursanbieter kontaktieren
Thema

Kursbeschreibung

Dozenten:
Prof. Jo Bukowski
Christina Weyda

Start täglich um 10 Uhr mit gemeinsamer Morgenrunde per Videokonferenz
und täglich um 16.30 Uhr gemeinsame Abendrunde per Videokonferenz für Fragen, Wünsche und einen Vorblick auf den nächsten Tag.
Dazwischen ist viel Zeit für freies künstlerisches Arbeiten, und per Online Einzelgesprächsführung, Bildbesprechungen und Gruppengesprächen.
Ab dem 3. Tag werden zusätzlich nach der Morgenrunde Themenvorträge (z. B. "Das Wagnis die Harmonie zu verlassen - Disharmonie im Ausdruck zugunsten der Spannung") stattfinden.

In diesen 2 Wochen geht es darum, den eigenen künstlerischen Prozess und Ausdruck zu vertiefen. Wo stehe ich? Was bringe ich mit? Was bewegt mich? Was suche ich? Durch den Dialog mit der Arbeit und in individuellen Einzelgesprächen, gemeinsamen Bild- und Prozessreflektionen, Gruppengesprächen, mit der Möglichkeit des Austausches untereinander und themenbezogenen Vorträgen und Diskussionsrunden, ist lebendige schöpferische Weiterentwicklung möglich.
Es geht darum, im künstlerischen Weg Konsequenz und Entscheidungsfähigkeit zu entwickeln, die Könnerschaft voranzutreiben, Ausdauer und ein geschultes Sehvermögen zu entwickeln, um eigenständig künstlerische Lösungen zu finden.

Um in größtmöglicher Freiheit uns auch über dieses außergewöhnliche Format der Onlinekommunikation bewegen zu können, bekommt ihr ab dem 2. Tag jeden Abend einen Zeitplan/Fahrplan mit den Inhalten, die aus dem Prozess heraus gerade wichtig sind und mit den Uhrzeiten für die Einzelgespräche. So schaffen wir für jeden eine strukturierte Orientierung zwischen freier künstlerischer Arbeit und den Meetings/Treffen per Online.

Kurszeiten

Videokonferenz
jeweils Montag bis Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Prof. Jo Bukowski

Prof. Jo Bukowski / 1956 in Bielefeld geboren / Fachoberschule und Tischler-Lehre in Bochum / bis 1982 Tätigkeit als Restaurator in Heiligenberg am Bodensee / Künstlerische Ausbildung in Alfter und München an der Hochschule für Bildende Künste Alfter und an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Sean Scully / seit 1988 arbeitet Jo Bukowski freischaffend als Maler und Kunstgrafiker und seit 1989 nimmt er zahlreiche Lehraufträge wahr, u. a. an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter und an der Kunstakademie Bad Reichenhall / 1989 Geburt des Sohnes / 1991 - 2009 Hauptatelier in Aulendorf / 2009 Umzug nach Ravensburg / seit 2012 Professur an der Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter / Prof. Jo Bukowski lebt und arbeitet in Ravensburg und in München //
Bei Gefallen - gerne teilen

Hilfe benötigt?