Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Holzbildhauerei: Das Königreich der Puppen

28.08.2021 - 04.09.2021
Einmalkurs
Frauenau, Deutschland
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
500,00 €
1 Plätze verfügbar
Kursanbieter kontaktieren

Kursbeschreibung

Ob klassische Marionetten oder experimentelle Puppen – in diesem Kurs wollen wir ein Stück Lindenholz zum Leben erwecken. Ausgehend von unseren Ideen erschaffen wir mit dem Schnitzmesser Stück für Stück – beginnend mit dem Kopf, gefolgt von Körper und Gliedmaßen – unsere Figuren. Dabei lernen wir den richtigen Umgang mit Material und Werkzeugen kennen. Anschließend bemalen wir die einzelnen Teile und lernen sie zusammenzufügen und aufzuhängen, ehe wir uns in deren Handhabung üben können. Von der ersten Idee bis hin zum „Spiel“ mit der fertigen Marionette dringen wir so Schritt für Schritt in das Reich der Puppen vor.

Kurszeiten

Die Kurszeiten werden gemeinsam mit den KursleiterInnen festgelegt.
Beginn ist i.d.R. um 9 oder 10 Uhr, Ende um 17/18 Uhr. Die Werkstätten können aber bis in den Abend hinein (ca. 22 Uhr) genutzt werden.
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Vladimir Sosna

Vladimír Sosna arbeitet seit über 20 Jahren im Puppentheater Alfa in Pilsen. Er begann seine Karriere als Puppenspieler, ehe er auch in der Marionettentechnik und als Schnitzer tätig wurde. Vladimír Sosna ist ein erfahrener Lehrer, der seit zwölf Jahren Wochenendkurse und Sommerkurse in Volare und Smědčice, CZ unterrichtet.
http://www.drevoozije.cz

Materialliste

Grundlegende Materialien sind im Kurs enthalten. Es können, je nach Verbrauch, zusätzliche Materialkosten anfallen.

Unterkunft

Die Teilnehmenden organisieren ihre Unterkunft selbst. Frauenau ist ein wunderschön gelegener Ort im Bayerischen Wald, der über ein großes Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen verfügt. Bei Interesse kann aber auch kostengünstig auf dem Akademiegelände gecampt werden. Sanitäre Einrichtungen sind vorhanden, gegen Aufpreis kann bei Bedarf auch eine Stromleitung zum Wohnmobil gelegt werden.

Verpflegung

Mahlzeiten sind nicht inklusive. In beiden Akademiegebäuden sind geräumige, gut ausgestattete Küchen zur Gemeinschaftsnutzung vorhanden. Dreimal wöchentlich werden Abendessen vor Ort organisiert. Außerdem gibt es mehrere Gaststätten vor Ort.
Bei Gefallen - gerne teilen

Schlagwörter

Hilfe benötigt?

    Nach oben