Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Versteck-Spiel mit Glasmalerei

28.08.2021 - 04.09.2021
Einmalkurs
Frauenau, Deutschland
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
840,00 €
4 Plätze verfügbar
Kursanbieter kontaktieren
Veranstaltungsort
Kategorien

Kursbeschreibung

Wenn wir an Glas denken, denken wir oft an Transparenz – aber mit dem Material lässt sich auch verzerren und verstecken. In diesem Kurs werden wir das Verbergen und Offenbaren erforschen, Schatten und Licht ausbalancieren, um Werke von vielschichtiger Bedeutung zu schaffen und Wege zu finden, das Offensichtliche zu verbergen.
Für unsere mehrschichtigen Werke kombinieren wir Glasmalerei mit ofengeformten Elementen und weiteren Techniken der Bildgebung im Glas. Die so entstandenen Kunstwerke auf flachem Glas können wir anschließend zusammensetzen und beleuchten. Wir erstellen logische und unlogische Darstellungen von realen, imaginären und innerpsychischen Räumen und erweitern unsere narrativen, konzeptuellen und ästhetischen Möglichkeiten. Der Kurs ist für Kunstschaffende aller Richtungen geeignet, die ihre Praxis erweitern möchten.

Kurszeiten

Die Kurszeiten werden gemeinsam mit den KursleiterInnen festgelegt.
Beginn ist i.d.R. um 9 oder 10 Uhr, Ende um 17/18 Uhr. Die Werkstätten können aber bis in den Abend hinein (ca. 22 Uhr) genutzt werden.
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Jeff Zimmer

Jeff Zimmer studierte Theater, bevor er das Glas für sich entdeckte und am Edinburgh College of Art einen Master in Glas erwarb. Seitdem gewann er viele Preise und Auszeichnungen, u.a. die British Glass Biennale 2019 und den 2. Platz beim Coburger Glaspreis 2014. Seine Arbeiten befinden sich in den Sammlungen des Europäischen Museums für modernes Glas, Coburg/D, des Museums für dekorative Kunst in Prag/CZ, des Glasmuseet Ebeltoft/DK, und des Glasmuseums Frauenau. Jeff Zimmer stammt aus den USA und lebt und arbeitet in Edinburgh, wo er das Glass Lab Edinburgh mitbetreibt.
http://www.jeffxzimmer.com

Materialliste

Grundlegende Materialien sind im Kurs enthalten. Es können aber, je nach Verbrauch, zusätzliche Materialkosten anfallen.

Unterkunft

Die Teilnehmenden organisieren ihre Unterkunft selbst. Frauenau ist ein wunderschön gelegener Ort im Bayerischen Wald, der über ein großes Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen verfügt. Bei Interesse kann aber auch kostengünstig auf dem Akademiegelände gecampt werden. Sanitäre Einrichtungen sind vorhanden, gegen Aufpreis kann bei Bedarf auch eine Stromleitung zum Wohnmobil gelegt werden.

Verpflegung

Mahlzeiten sind nicht inklusive. In beiden Akademiegebäuden sind geräumige, gut ausgestattete Küchen zur Gemeinschaftsnutzung vorhanden. Dreimal wöchentlich werden Abendessen vor Ort organisiert. Außerdem gibt es mehrere Gaststätten vor Ort.
Bei Gefallen - gerne teilen

Schlagwörter

Hilfe benötigt?

    Nach oben